Dienstag, 17. Oktober 2017 09.38 Uhr
News » Details
Unsere C1 Juniorinnen in der Westmünsterland Zeitung


Mädchenfußball: Kreispokal

Saison mit Pokalsieg gekrönt


LEGDEN
Die C-Juniorinnen der Jugendspielgemeinschaft Holtwick/Legden haben ihre gute Saison mit einem zweiten Titel gekrönt. Nach der Meisterschaft in der Kreisliga A2 gewannen die Fußball-Mädchen am Mittwoch auch das Kreispokalfinale gegen den TuS Wüllen mit 2:1.

Rebeca Ramos da Silva (r., TuS Wüllen) wird hier von Nina Konert (JSG Holtwick/Legden) am Schuss gehindert. Foto: Johannes Kratz

Die Fußballerinnen der JSG Holtwick/Legden bejubeln ihren Sieg im Pokalfinale gegen den TuS Wüllen. Foto: Johannes Kratz

Die Jugendspielgemeinschaft trat im Pokalfinale vor dem eigenen Anhang an, die Partie fand auf dem Sportplatz von SW Holtwick statt. "Die Mädchen mussten in diesem Pokalwettbewerb nur auswärts antreten, deshalb haben wir das Finale nach Holtwick gelegt", erklärte Sven Wesenberg, Vorsitzender des Kreis-Jugend-Ausschusses.

Und vor einer stattlichen Kulisse erarbeitete sich bei böigem Wind die Jugendspielgemeinschaft in der zehnten Minute die erste Chance. Da musste die Wüllener Torfrau einen Fernschuss zur Ecke klären. In der Folge fanden die Mädchen des TuS Wüllen immer besser zu ihrem Spiel und kamen mit schnellen Vorstößen über beide Außenbahnen gefährlich vor das gegnerische Tor. Im Strafraum lief es aber nicht wie gewünscht. Da kam der letzte Pass nicht an oder die JSG-Abwehr blockte die Schussversuche. So verzeichnete der TuS Wüllen nur einen Lattentreffer bis zur Pause. Das machte Holtwick/Legden besser. In der 26. Minute schlug Nina Wortmann eine hohe Flanke von der Eckfahne aus in Richtung Tor und der Ball schlug mit Windunterstützung halbhoch zum 1:0 im langen Eck ein. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Vorentscheidung

Zu Beginn der zweiten Halbzeit sorgte Holtwick/Legden für die Vorentscheidung. Den ersten Angriff schloss Pia Horstmöller mit dem 2:0 ab (36.). TuS Wüllen schaffte nur noch den Anschluss. In der 59. Minute verkürzte Buket Dokumaci auf 1:2. In der Schlussphase drängten die Wüllenerinnen vergeblich auf den Ausgleich.

Kreispokalfinale C-Juniorinnen:

JSG Holtwick/Legden -TuS Wüllen2:1 JSG Holtwick/Legden: Faulhaber - Thüning, Horstmöller, Schulz, Wortmann, Kneilmann, Scharlau (14. Schemmer), Konert, Lembeck, Mania, Fedder - TuS Wüllen: Feist - Dokumaci, Tenhumberg, Heßmann, Schmäing (27. Jansen), Overbeck, C. Böcker (36. Yilmiz), Gesing (44. Ramos da Silva), Baltrusch, Vortkamp, A. Böcker - Tore: 1:0 Wortmann (26.); 2:0 Horstmöller (37.); 2:1 Dokumaci (59.).

Quelle: Westmünsterland Zeitung vom 8.6.2017

Um Kommentare verfassen zu können, musst du dich hier registrieren: Registrierung
Autor Text
keine Einträge
1